Home
  Über uns
  Terminkalender
  Hegeringe
  Jungjägerkurs
  Junge Jäger
  Unsere Aktivitäten
  in Bild und Wort
  Mitteilungen
  Rollende Waldschule
  Falkner
  Schießstand
  Jagdhundewesen
  Jagdliche Tradition
  Schießwesen
  Greifvögel in Not
  Links
  Jagd und Natur

Impressum

Vorsitzender
Lutz Schorn

Geschäftsstelle:
Hauptstraße 29
53340 Meckenheim
Tel.: 02225 948590
Fax: 02225 948202
Office@kjs-bonn.de

Bankverbindung:

BLZ 380 601 86
Konto 310 300 0016
IBAN: DE23 3806 0186 3103 0000 16
BIC: GENODED1BRS

Familientag "Jagd und Natur" (19.09.2010)

Am 19. September 2010 hat die Kreisjägerschaft Bonn den 1. Familientag zum Thema "Jagd und Natur" rund um das beliebte Bonner Ausflugslokal der Waldau begangen. Die gesamte Jägerschaft Bonn und die Vertreter der Hegeringe rund um die Stadt präsentierten sich bei dieser Freiluftveranstaltung. Besonders für Kinder war das Angebot faszinierend und vielfältig. So konnte Geschicklichkeit beim Bogen- und Nistkastenbau trainiert, beim Malwettbewerb künstlerische Begabungen ausgelebt und bei Lehrpfaden zu Vogel- und Wildtierkunde der Wissensdurst befriedig werden. Spielerisch wurden die Kleinen für die Umwelt und Natur sensibilisiert. Die Jägerschaft Bonn wurde am Samstag von interessierten Besuchern geradezu überrollt. Ungefähr 5000 Besucher fanden den Weg zu den zahlreichen Angeboten der Jägerschaft und Hegeringe. Offensichtlich herrscht ein großes Informationsbedürfnis und Zuwendung zur Jägerschaft. Umso wichtiger war es, dass alle Mitglieder und Vertreter der Hegeringe hier an einem Strang gezogen haben und im Schichtdienst den Bürgern als Ansprechpartner und "Standbetreiber" zur Verfügung standen. Verschiedene Jägerjagdhornbläserkorps spielten regelmäßig und versammelten dichte Menschentrauben um sich. Für die Kleinen bot der Streichelzoo die Möglichkeit, Tieren hautnah zu begegnen. Jagdhundeschau und Greifvogelschau rundeten das facettenreiche Angebot für Groß und Klein ab. Zum Schluss waren dann die Nistkästen ausverkauft und sogar der Ochse am Spieß bis auf die Rippen "abgenagt". Auch wenn eine derartig große Veranstaltung immer ein gewisses Risiko birgt, kann die Bonner Jägerschaft festhalten, dass dieser Tag ein großer Erfolg gewesen ist, wie zahlreiche Anfragen an die Geschäftsstelle zeigen, wann denn der nächste Familientag begangen wird. Bewährt hat sich bei der Organisation dieses Großereignisses die enge Beziehung zu anderen Trägern. So war beispielsweise das LVR LandesMuseum Bonn tatkräftig in die Veranstaltung eingebunden. Die Bonner Jägerschaft ermuntert daher auch andere Jägerschaften, diese Begegnungen Bürger-Jägerschaft einfach einmal einzugehen und sich öffentlichwirksam zu zeigen.

Olaf Leidreiter

Links:
Webseite Jagd und Natur
Bilder vom Jagd und Natur Familientag

© 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 Jägerschaft Bonn e.V.